Am Sonntag Nachmittag wurden die Löschgruppen Rath-Anhoven und Moorshoven sowie die Gruppe 2 des Löschzug 1 und der Einsatzführungsdienst der Feuerwehr Wegberg zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die B 57 in Höhe der Schriefersmühle alarmiert.

Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konnte glücklicherweise die Rückmeldung gegeben werden, dass bei diesem Unfall keine Person eingeklemmt wurde.

Da die Kameraden der Berufsfeuerwehr Mönchenglachbach, die parallel zu diesem Einsatz alarmiert wurden, sich bereits an der Einsatzstelle befanden brauchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wegberg nicht mehr tätig zu werden.