Am heutigen Dienstag Abend konnten sich 8 Kameraden der Feuerwehr Wegberg über ihren erfolgreichen Abschluss der Sprechfunkerausbildung freuen.

In dem 24 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrgang unter der Lehrgangsleitung von BOI Torsten Koeser wurden den Teilnehmern unter anderem Kenntnisse über die Sprechfunkgrundlagen, den Analog- und Digitalfunk sowie die Gerätekunde und den Sprechfunkbetrieb vermittelt.


Durch den stellvertretenden Leiter der Feuerwehr, Thomas Hoffmann, nahmen die Kameraden Markus Scheeres, Wilfried Wüsten (beide Löschzug 1), Martin Klein, Torben Ritter, Ulrich Welfers (alle Löschgruppe Wildenrath), Michael Düchting (Löschgruppe Arsbeck), Jürgen Raven und Alexander Scheerers (beide Löschgruppe Merbeck) ihre Lehrgangsbescheinigung entgegen.

Thomas Hoffmann und Torsten Koeser bedankten sich bei den Teilnehmern sowie dem Ausbilderteam für Ihr Engagement und die investierte Freizeit, um sich weiter fortzubilden.