Die Freiwillige Feuerwehr Wegberg freut sich über 13 neue Atemschutzgeräteträger!
Die Kameradinnen und Kameraden erlernten in rund 35 Theorie- und Praxisstunden alles Wichtige zu den Themen Atemschutz, Atemgifte und Einsatzgrundsätze. Unter den Augen von Lehrgangsleiter Ralf Jacobs und den Ausbildern Jens Deklerk und Sascha Mäder wurden außerdem ein Notfalltraining, die Wärmegewöhnungsanlage und die Atemschutzstrecke bewältigt.

Es nahmen teil:
Tobias Stecker, Thoren Quast (Zug 1 Wegberg); Christoph Lehmann, Christopher Pint (Moorshoven); Robin Gillessen (Rickelrath); Isabell Graab, Michael Moll, Philipp Klein, Meik Weidner (Wildenrath); Florian Bollermann, Jan Tildtmann (Arsbeck); Marvin Michels (Merbeck); Corinna Schümmer (Rath-Anhoven)