Am heutigen Vormittag fand die Beisetzung unseres verstorbenen Kameraden Robert statt.

Ehrenvoll begleiteten über 150 Wehrleute den letzten Weg unseres Kameraden und standen der Familie und Freunden in dieser schweren Stunde bei.
Auch auswärtige Kameraden zollten im Rahmen der Beisetzung unserem Robert den höchsten Respekt.

Unser Dank gilt den Kameraden der Feuerwehr Wassenberg sowie der Feuerwehr Erkelenz, die den Grundschutz für unsere Stadt für die Dauer der Beisetzung übernommen haben. Nur so war es uns möglich, in dieser Vielzahl teilzunehmen.


Robert,
ruhe in Frieden.


Gott zur Ehr
dem Nächsten zur Wehr


Deine
Kameraden und Freunde der
Freiwilligen Feuerwehr Wegberg